Regenentwässerung Stadt Burg OT Ihleburg; Los 1: Lange Mühlenstraße, Los 2: Neuer Breiteweg

Country: Germany
Language: DE
Number: 7721533
Publication date: 13-02-2018
Source: e-Vergabe

Description

Regenentwässerung Stadt Burg OT Ihleburg; Los 1: Lange Mühlenstraße, Los 2: Neuer Breiteweg

Zur Einhaltung der Teilnahmefrist wählen Sie vor deren Ablauf "Teilnahme beantragen" und laden mit Hilfe des AnA-Web die Vergabeunterlagen herunter.

Mehr lesen Veröffentlichungsdatum:

13.02.2018

Teilnahme aktivieren bis:

20.03.2018 11:00

Abgabefrist Angebot:

20.03.2018 11:00

Geschäftszeichen:

60 21 21.373

Vergabestelle:

Sachsen-Anhalt: Stadt Burg

Letzte Änderung:

13.02.18 07:53

Anmeldung erforderlich

Sie müssen angemeldet sein, um am ausgewählten Verfahren die Teilnahme zu aktivieren.

Bitte loggen Sie sich ein, indem Sie auf die Schaltfläche "Weiter zum Login" klicken und im nachgelagerten Dialog Ihre Anmeldedaten eingeben. Nach einer erfolgreichen Anmeldung wird Ihre Teilnahme an dem Verfahren automatisch aktiviert.

Falls Sie noch kein Benutzerkonto besitzen, müssen Sie sich zuerst registrieren. Mit der Schaltfläche "Weiter zur Registrierung" verlassen Sie die ausgewählte Ausschreibung und werden zur Registrierung geführt. Nach erfolgreicher Registrierung müssen Sie erneut zur Ausschreibung navigieren und die Teilnahme aktivieren.

Abbrechen Weiter zur Registrierung Weiter zum Login Ausschreibungsunterlagen einsehen DE Formular 121 — Auftragsbekanntmachung Auftragsbekanntmachung Öffentliche Ausschreibung nach VOB/A Formular 121 - VHB-Bund - Ausgabe 2017 Bauauftrag a) Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle) Name: Stadt Burg Straße, Hausnummer: In der Alten Kaserne 2 Postleitzahl (PLZ): 39288 Ort: Burg Telefon: +49 3921 921544 Telefax: +49 3921 921600 E-Mail: berthold.storbeck@stadt-burg.de Internet-Adresse: http://www.stadt-burg.de b) Verfahrensart „Öffentliche Ausschreibung nach VOB/A“ Geschäftszeichen: 60 21 21.373 c) Angaben zum elektronischen Vergabeverfahren und zur Ver- und Entschlüsselung der Unterlagen

Präqualifizierte Unternehmen führen den Nachweis der Eignung durch den Eintrag in die Liste des Vereins für die Präqualifikation von Bauunternehmen e.V. (Präqualifikationsverzeichnis). Bei Einsatz von Nachunternehmen ist auf gesondertes Verlangen nachzuweisen, dass diese präqualifiziert sind oder die Voraussetzung für die Präqualifikation erfüllen.

Nicht präqualifizierte Unternehmen haben zum Nachweis der Eignung mit dem Angebot das ausgefüllte Formblatt „Eigenerklärung zur Eignung“ vorzulegen. Bei Einsatz von Nachunternehmen sind auf gesondertes Verlangen die Eigenerklärungen auch für diese abzugeben. Sind die Nachunternehmen präqualifiziert, reicht die Angabe der Nummer, unter der diese in der Liste des Vereins für die Präqualifikation von Bauunternehmen e.V. (Präqualifikationsverzeichnis) geführt werden.

Gelangt das Angebot in die engere Wahl, sind die Eigenerklärungen (auch die der Nachunternehmen) auf gesondertes Verlangen durch Vorlage der in der „Eigenerklärung zur Eignung“ genannten Bescheinigungen zuständiger Stellen zu bestätigen. Bescheinigungen, die nicht in deutscher Sprache abgefasst sind, ist eine Übersetzung in die deutsche Sprache beizufügen.


Das Formblatt „Eigenerklärung zur Eignung“ ist erhältlich Hauptauftraggeber siehe a)
v) Ablauf der Bindefrist 30.04.2018 w) Nachprüfung behaupteter Verstöße Nachprüfungsstelle (§ 21 VOB/A) Landkreis Jerichower Land, Bahnhofstraße 8/9, 39288 Burg
Ausschreibungsunterlagen einsehen PDF XML XVergabe GUID: 3de5bcd6-c512-4442-8b0a-2142044f62fc Link zu dieser Bekanntmachung: http://www.evergabe-online.de/tenderdetails.html?id=186821 Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zu den Cookie-Richtlinien finden Sie hier . Zustimmen

Other tenders from Germany за for this period

Gleiserneuerung Reinheim, Gleis 2 und Gleis Reinheim - Lengfeld Source: Deutschen Bahn AG

17E0750 (LBB NL Mainz) GWA - Sa­ni­tär­tech­ni­sche An­la­gen - 2. BA Source: Bund.de

An­ker und An­ker­ket­ten für Schiff­fahrts­zei­chen Source: Bund.de

Auf­ar­bei­tung von Ka­la­mi­täts­holz Sturm Frie­de­ri­ke Source: Bund.de

6001412258-BwD­LZ Muns­ter (6001412258-BwD­LZ Muns­ter Pfle­ge der Grün­flä­chen­pfl) Source: Bund.de