Painting work

Country: Germany
Language: EN DE
Customer: Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW Duisburg
Number: 7051778
Publication date: 13-01-2018
Source: TED
Deadline: 25 days
Descripition in original language
Tags: Painting work

Description

  1. Section I
    1. Name and addresses
      Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW Duisburg
      Friedrich-Wilhelm-Str. 12
      Duisburg
      47051
      Germany
      E-mail: blbvergabe@blb.nrw.de
    2. Joint procurement
    3. Communication
      The procurement documents are available for unrestricted and full direct access, free of charge, at
      https://www.evergabe.nrw.de/VMPCenter/notice/CXPUYYNYAA1
      Additional information can be obtained from the abovementioned addressto the abovementioned address
    4. Type of the contracting authority:
      Other type: Sondervermögen des Landes NRW
    5. Main activity:
      Economic and financial affairs
  2. Section II
    1. Scope of the procurement:
      1. Title:

        BLB DU/Hilden/Waldkaserne, Elberfelder Str. 200, 40724 Hilden/Sanierung Gebäude 10/ Maler- und Bodenbelagsarbeiten/020-17-01013


        Reference number: 020-17-01013
      2. Main CPV code:
        45442100
      3. Type of contract:
        Works
      4. Short description:

        Maler- und Bodenbelagsarbeiten für die Sanierung des Gebäudes 10.


      5. Estimated total value:

      6. Information about lots:
        This contract is divided into lots: no
    2. Description
      1. Title:
      2. Additional CPV code(s):
        45432130
      3. Place of performance:
        Main site or place of performance:

        Waldkaserne; Elberfelder Str. 200; 40724; Hilden.


      4. Description of the procurement:

        700 m2 Decke streichen,

        4 600 m2 Wände streichen,

        20 m2 Abkastung von Leitungswegen,

        380 m2 Parkett abschleifen,

        380 m2 Parkett neu versiegeln,

        70 m2 PVC Boden erneuern,

        120 m2 PVC Boden auf Aufbodenkanal anbringen,

        310 m2 Fliesen säubern und anbringen,

        170 m2 Betonwerksteinboden Fehlstellen sanieren und Oberfläche aufarbeiten


      5. Award criteria:
      6. Estimated value:

      7. Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system:

        Start: 2018-06-01
        End: 2019-06-01
        This contract is subject to renewal: no
      8. Information about the limits on the number of candidates to be invited:
      9. Information about variants:
        Variants will be accepted: no
      10. Information about options:
        Options: no
      11. Information about electronic catalogues:

      12. Information about European Union funds:
        The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
      13. Additional information:
  3. Section III
    1. Conditions for participation:
      1. Suitability to pursue the professional activity, including requirements relating to enrolment on professional or trade registers:
        List and brief description of conditions:

        Gelangt der Teilnahmeantrag in die engere Wahl, sind die Eigenerklärungen durch die Vorlage der im Formblatt 124 "Eigenerklärung zur Eignung" genannten Bescheinigungen zuständiger Stelle zu bestätigen. Zum Teilnahmeantrag sind Sicherheitsauskünfte, Verpflichtungserklärungen und Handelsregisterauszüge der Bewerber und ggf. deren Nachunternehmer vorzulegen.


      2. Economic and financial standing:
        List and brief description of selection criteria:

        Allgemeine Eignung:

        Die Eignung der präqualifizierten Unternehmen wird anhand der in der Liste des Vereins für die Präqualifikation von Bauunternehmen hinterlegten Erklärungen und Nachweise sowie sonstigen Erkenntnissen der Baudurchführenden Ebene geprüft.

        Die Eignungsprüfung der nicht präqualifizierten Unternehmen erfolgt (zunächst) anhand der abgegebenen Eigenerklärungen sowie sonstigen Erkenntnissen der Baudurchführenden Ebene.

        Gelangen Angebote von nicht präqualifizierten Unternehmen in die engere Wahl, sind die im Formblatt 124 "Eigenerklärung zur Eignung" bzw. in der Einheitlichen Europäischen Eigenerklärung bezeichneten Bescheinigungen zur Bestätigung der Eigenerklärungen einzuholen und zu prüfen.

        Nachunternehmen/andere Unternehmen.

        Bei Zweifeln an der Eignung der vorgesehenen Nachunternehmen / anderen Unternehmen von präqualifizierten Unternehmen können die o.g. Nachweise gefordert und einer Prüfung unterzogen werden.

        Bei der Prüfung der Eignung nicht präqualifizierter Unternehmen sind auch die Bescheinigungen der Nachunternehmen / anderen Unternehmen zu prüfen, für deren Leistungen die Vorlage der Eigenerklärung verlangt wurde.


      3. Technical and professional ability:
        List and brief description of selection criteria:

        Allgemeine Eignung:

        Die Eignung der präqualifizierten Unternehmen wird anhand der in der Liste des Vereins für die Präqualifikation von Bauunternehmen hinterlegten Erklärungen und Nachweise sowie sonstigen Erkenntnissen der Baudurchführenden Ebene geprüft.

        Die Eignungsprüfung der nicht präqualifizierten Unternehmen erfolgt (zunächst) anhand der abgegebenen Eigenerklärungen sowie sonstigen Erkenntnissen der Baudurchführenden Ebene.

        Gelangen Angebote von nicht präqualifizierten Unternehmen in die engere Wahl, sind die im Formblatt 124 "Eigenerklärung zur Eignung" bzw. in der Einheitlichen Europäischen Eigenerklärung bezeichneten Bescheinigungen zur Bestätigung der Eigenerklärungen einzuholen und zu prüfen.

        Nachunternehmen/andere Unternehmen.

        Bei Zweifeln an der Eignung der vorgesehenen Nachunternehmen / anderen Unternehmen von präqualifizierten Unternehmen können die o.g. Nachweise gefordert und einer Prüfung unterzogen werden.

        Bei der Prüfung der Eignung nicht präqualifizierter Unternehmen sind auch die Bescheinigungen der Nachunternehmen / anderen Unternehmen zu prüfen, für deren Leistungen die Vorlage der Eigenerklärung verlangt wurde.


      4. Information about reserved contracts:
    2. Conditions related to the contract:
      1. Information about a particular profession:
        Contract performance conditions:

        Zutritt zur Liegenschaft erhalten nur Personen,welche die Staatsangehörigkeit der folgenden NATOMitgliedsstaaten besitzen: Albanien, Belgien, Bulgarien,Dänemark,Deutschland,Estland, Frankreich,Griechenland,Großbritannien, Island,Italien,Kanada,Kroatien,Lettland, Litauen,Luxemburg,Niederlande,Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, Slowakei, Slowenien,Spanien,Tschechien,Türkei, Ungarn,USA.

        Personen,die eine andere Staatsangehörigkeit besitzen, erhalten keinen Zutritt.

        Spätestens eine Woche vor Beginn der Arbeiten sind alle für das Bauvorhaben vorgesehenen Mitarbeiter mittels einer Firmenanmeldeliste beim BLB NRW Duisburg anzumelden.

        Siehe auch Teilnahmeunterlagen.


      2. Information about staff responsible for the performance of the contract:
        Obligation to indicate the names and professional qualifications of the staff assigned to performing the contract
  4. Section IV
  5. Description:
    1. Type of procedure:
      Restricted procedure
    2. Information about a framework agreement or a dynamic purchasing system:
    3. Information about reduction of the number of solutions or tenders during negotiation or dialogue:
    4. Information about negotiation:
    5. Information about electronic auction:
    6. Information about the Government Procurement Agreement (GPA):
      The procurement is covered by the Government Procurement Agreement: no
  6. Administrative information:
    1. Previous publication concerning this procedure:
    2. Time limit for receipt of tenders or requests to participate:
      Date: 2018-02-15
      Local time: 10:30
    3. Estimated date of dispatch of invitations to tender or to participate to selected candidates:
    4. Languages in which tenders or requests to participate may be submitted:
      DE
    5. Minimum time frame during which the tenderer must maintain the tender:
      (from the date stated for receipt of tender)
    6. Conditions for opening of tenders:
  1. Information about recurrence
    This is a recurrent procurement: no
  2. Information about electronic workflows
  3. Additional information

    Einen Anspruch auf Berücksichtigung eines Teilnahmeantrages besteht nicht. Bietergemeinschaften/Arbeitsgemeinschaften sind zugelassen.

    Gelangt der Teilnahmeantrag in die engere Wahl, sind die Eigenerklärungen durch die Vorlage der im Formblatt 124 "Eigenerklärungen zur Eignung" genannten Bescheinigungen zuständiger Stellen zu bestätigen.

    Die elektronischen Teilnahmeunterlagen können unter "BLB NRW", http://www.evergabe.nrw.de/VMPCenter/ unter Beachtung der dort genannten Nutzungsbedingungen heruntergeladen werden. Eine Übersendung der Vergabeunterlagen in Papierform werden nicht angeboten.

    Bitte nutzen Sie zur eindeutigen Kenntlichmachung Ihres Teilnahmeantrags den zur Verfügung gestellten Kennzettel auf Ihren Umschlag.

    Bekanntmachungs-ID: CXPUYYNYAA1.


  4. Procedures for review
    1. Review body
      Vergabekammer des Bundes
      Villemombler Str.. 76
      Bonn
      53123
      Germany
      Contact person: 53123
    2. Body responsible for mediation procedures

    3. Review procedure
    4. Service from which information about the review procedure may be obtained

  5. Date of dispatch of this notice
    2018-01-11

Other tenders from Germany за for this period

Installation of telecommunications equipment Source: TED

Facade work Source: TED

Plasterboard works Source: TED

Joinery and carpentry installation work Source: TED

Automation system Source: TED