LEH MegaHub Lehrte; Los 1.2 Sortieranlage

Country: Germany
Language: DE
Number: 4129894
Publication date: 06-09-2017
Source: Deutschen Bahn AG

Description

KurzbeschreibungZur Verbesserung des Leistungsangebots im Kombinierten Verkehr (KV) unterhalb der Kategorie Direktzüge wird in Hannover Lehrte von der DB Netz AG eine Umschlaganlage (MegaHub) gebaut. Aufgabe dieses MegaHub ist es, durch ein schnelles und direktes Umschlagen von Ladeeinheiten (LE) zwischen Zügen (Schiene-Schiene-Umschlag) die Netzbildungsfähigkeit im KV bei gleichzeitigem Einsatz von Shuttle-Zügen zu erhöhen. Die für das Konzept vorgesehenen Züge verkehren als feste Tragwagengarnituren mit einer Länge von bis zu 700 m via MegaHub zwischen den Umschlagbahnhöfen. Aufgrund der Struktur der Nachfrage im Kombinierten Verkehr ist es vorgesehen, in dem MegaHub bis zu sechs Züge zeitgleich in einem „Arbeitsbündel“ zu verknüpfen. Zum Umschlag der LE kommen hochleistungsfähige, teilautomatisierte Portalkrane zum Einsatz. Um den Austauschprozess zu optimieren und die Gesamtanlage robust betreiben zu können, ist in der Mitte des Umschlagmoduls die Anordnung einer Sortieranlage mit batteriebetriebenen fahrerlosen Transportsystemen (FTS/AGV) vorgesehen. Diese ist Gegenstand dieser Vergabe. gewähltes VergabeverfahrenOffenes Verfahren EU nach SektorenverordnungArt und Umfang der LeistungZur Verbesserung des Leistungsangebots im Kombinierten Verkehr (KV) unterhalb der Kategorie Direktzüge wird in Hannover Lehrte von der DB Netz AG eine Umschlaganlage (MegaHub) gebaut. Aufgabe dieses MegaHub ist es, durch ein schnelles und direktes Umschlagen von Ladeeinheiten (LE) zwischen Zügen (Schiene-Schiene-Umschlag) die Netzbildungsfähigkeit im KV bei gleichzeitigem Einsatz von Shuttle-Zügen zu erhöhen. Die für das Konzept vorgesehenen Züge verkehren als feste Tragwagengarnituren mit einer Länge von bis zu 700 m via MegaHub zwischen den Umschlagbahnhöfen. Aufgrund der Struktur der Nachfrage im Kombinierten Verkehr ist es vorgesehen, in dem MegaHub bis zu sechs Züge zeitgleich in einem „Arbeitsbündel“ zu verknüpfen. Zum Umschlag der LE kommen hochleistungsfähige, teilautomatisierte Portalkrane zum Einsatz. Um den Austauschprozess zu optimieren und die Gesamtanlage robust betreiben zu können, ist in der Mitte des Umschlagmoduls die Anordnung einer Sortieranlage mit batteriebetriebenen fahrerlosen Transportsystemen (FTS/AGV) vorgesehen. Diese ist Gegenstand dieser Vergabe. KlassifizierungenCPV-2008: 34632000-6 / Ausrüstung für die Eisenbahnverkehrssteuerung
CPV-2008: 42417200-4 / Fördereinrichtungen
Ort der Ausführung31275. Lehrte
LehrteFrist der Ausführung04.12.2017 - 24.06.2020Frist13.10.2017 11:00:00Publikation06.09.2017 17:04:15Nebenangebote sind nicht erlaubt
Jetzt herunterladen

Other tenders from Germany за for this period

Kindertagesstätte Staubenthaler Str. 39 Schlosserarbeiten Source: iTWO tender

Wartungsverlängerung für Veeam Availability Suite for VMware 7 24 für 24 Monate Source: iTWO tender

GWA-Installationsarbeiten Source: iTWO tender

Beton- und Stahlbetonarbeiten Source: iTWO tender

Inhalationsnarkosegeräte für Kleinnager Source: iTWO tender